Friedrich August von Hayek

Nationalökonom

Geboren am 8. Mai 1899 in Wien, Österreich
Gestorben am 23. März 1992 in Freiburg

Von Hayek ist Leiter des österreichischen Instituts für Konjunkturforschung gewesen, sodann an die London School of Economics und 1950 an die Universität Chicago berufen worden. 1963 nahm er eine Berufung an die Universität Freiburg an. 1974 hat er als einer der ersten Nationalökonomen den Nobelpreis verliehen bekommen.

In seinen wissenschaftlichen Arbeiten hat er sich nicht nur für eine freie Wirtschaft, sondern auch philosophisch für die Freiheit des Individuums eingesetzt. Seine bedeutendsten Werke in dieser Hinsicht sind "The Road to Serfdom" — eine Warnung vor der Planwirtschaft — und "The Constitution of Liberty".

Aufnahme in den Orden 1977.