Golo Mann

Historiker, Publizist und Schriftsteller

Geboren am 27. März 1909 in München
Gestorben am 7. April 1994 in Leverkusen

Mann mußte 1933 Deutschland verlassen, war zunächst in Frankreich und später Professor in den Vereinigten Staaten von Amerika. Nach dem Kriege hat er in Münster und Stuttgart gelehrt.

In seinem Fach hat er sich zum einen besonders der Darstellung des Lebens bedeutender Persönlichkeiten zugewandt. Wir verdanken ihm unter anderem zwei große Biographien über Gentz und über Wallenstein. Zum anderen hat er die deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts dargestellt und aus seinem Geschichtsverständnis auch immer wieder zu aktuellen Fragen Stellung genommen.

Aufnahme in den Orden 1973.