Paul Hippolyte Delaroche

Maler

Geboren am 17. Juli 1797 in Paris, Frankreich
Gestorben am 4. November 1856 in Paris, Frankreich

VITA

Als Schüler von Antoine Jean Gros widmete sich Delaroche schon früh der romantischen Historienmalerei und wurde durch seine Gemälde von stofflich grandiosen oder rührenden Szenen aus der englischen und französischen Geschichte bekannt als einer der glänzendsten Vertreter dieser Malgattung. Auch als Porträtist bedeutender Persönlichkeiten seiner Zeit geschätzt. Sein Halbrundfresko "Apotheose der bildenden Künste" in der École des Beaux-Arts blieb lange Zeit Muster und Vorbild für Künstler aller Länder bei ähnlichen Aufträgen.

Aufnahme in den Orden 1850.