Sir Austen Henry Layard

Archäologe und Diplomat

Geboren am 5. März 1817 in Paris, Frankreich
Gestorben am 5. Juli 1894 in London, Großbritannien

VITA

Im diplomatischen Dienst in der Türkei und in Madrid, zeitweise Unterstaatssekretär im Foreign Office in London.

Ausgräber von Niniveh und zahlreicher anderer Ruinenstätten im nördlichen und südlichen Zweistromland, außerordentlich erfolgreicher Forschungsreisender in Ostanatolien, Persien und Mesopotamien. Der eigentliche Wiederentdecker der assyrischen Kunst und Kultur. Unter seinen zahlreichen Veröffentlichungen ragt das zweibändige Werk "Niniveh and its Remains" hervor, in dem die großen Schöpfungen der assyrischen Kunst zum ersten Mal bekanntgemacht wurden. Die von ihm entdeckten assyrischen Skulpturen übten nach ihrer Aufstellung im Britischen Museum in London eine sehr starke Wirkung auf die Öffentlichkeit aus.

Aufnahme in den Orden 1891.