23. November 2015

Der Orden Pour le mérite wählt neues Mitglied

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Monika Grütters, gibt auf Wunsch der Kanzlerin des Ordens Pour le mérite für Wissenschaften und Künste, Frau Prof. Dr. CHRISTIANE NÜSSLEIN-VOLHARD, bekannt:

Das Kapitel des Ordens hat in seiner Sitzung am 27. September 2015 in Magdeburg den Musikhistoriker  CHRISTOPH JOHANNES WOLFF als ausländisches Mitglied in den Orden gewählt. Herr Wolff, hat inzwischen die Wahl angenommen. Dem Orden gehören derzeit 39 deutsche und 39 ausländische Mitglieder an, darunter 14 Nobelpreisträger.

Die Künstler- und Gelehrtenvereinigung war 1842 von Preußen-König Friedrich Wilhelm IV. gegründet und 1952 von Bundespräsident Theodor Heuss wiederbelebt worden.


weitere Informationen
Christoph Johannes Wolff
16. Juli 2015

Der Orden Pour le mérite wählt neues Mitglied

Die Kanzlerin des Ordens Pour le mérite für Wissenschaften und Künste, Frau Prof. Dr. NÜSSLEIN-VOLHARD, gibt bekannt:

Das Kapitel des Ordens hat in seiner Sitzung am 1. Juni 2015 in Berlin den Dirigenten und Pianisten DANIEL BARENBOIM als ausländisches Mitglied in den Orden gewählt. Barenboim hat inzwischen die Wahl angenommen.

Die Künstler- und Gelehrtenvereinigung war 1842 von Preußen-König Friedrich Wilhelm IV. gegründet und 1952 von Bundespräsident Theodor Heuss wiederbelebt worden.


weitere Informationen
Daniel Barenboim
17. April 2015

Öffentliche Sitzung des Ordens Pour le mérite 2015

Die Öffentliche Sitzung der Mitglieder des Ordens Pour le mérite für Wissenschaften und Künste findet 2015 am Sonntag, 31. Mai im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin statt.

Das Ordensmitglied Professor DURS GRÜNBEIN wird eine Lesung unter dem Titel „Gedicht und Erinnerung oder Die Lehre der Photographie“ halten.

Durs Grünbein, seit 2013 auch Vizekanzler des Ordens, ist Dichter und Schriftsteller. Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, erreichen Sie das Sekretariat telefonisch unter +49 30 18 68 144 270 oder per E-Mail unter ordenplm@bkm.bund.de.


weitere Informationen

Konzerthaus am Gendarmenmarkt Berlin

11. März 2015

Der Orden Pour le mérite trauert um
Walter Burkert

Am 11. März 2015 verstarb WALTER BURKERT, emeritierter Professor für Altphilologie an der Universität Zürich, im Alter von 84 Jahren.

WALTER BURKERT wurde 1999 in den Orden Pour le mérite aufgenommen. Als Altphilologe und Althistoriker hat er mit seinen Forschungen den Blick auf die griechische Antike neu fokussiert und damit zugleich das Verständnis unserer Gegenwart vertieft. Darüber hinaus gelang es ihm wie nur wenigen, seine Forschungsergebnisse einem größeren Publikum spannend und anschaulich verständlich zu machen, wofür er 2003 von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung mit dem Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa ausgezeichnet wurde. Er war nicht nur seinen Studenten ein wunderbarer Lehrer, seine Beiträge zu antiker Kultur, Literatur und Religion waren weltweit gefragt und haben das Ordensgeschehen bereichert. Wir werden ihn sehr vermissen.

Die Gedenkworte werden in der Festveranstaltung des Ordens am Sonntag, 31. Mai 2015 im Konzerthaus Berlin gehalten. 


weitere Informationen
Walter Burkert
1931 - 2015
29. April 2024
Peter Gülke
10. Januar 2024

Der Orden Pour le mérite gedenkt
Eduardo Chillida Juantegui

Der Orden Pour le mérite gedenkt des 100. Geburtstages von Eduardo Chillida Juantegui .

Eduardo Chillida Juantegui wurde im Jahr 1987 in den Orden aufgenommen.


weitere Informationen
Eduardo Chillida Juantegui
1924 - 2002