20. Februar 2024

Der Orden Pour le mérite trauert um
Jan Assmann

Am 19. Februar 2024 verstarb im Alter von 85 Jahren der Ägyptologe Jan Assmann in Konstanz.  Assmann wurde 2020 in den Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste aufgenommen.

Kulturstaatsministerin Claudia Roth zum Tod von Jan Assmann
„Jan Assmann war einer der führenden Ägyptologen unserer Zeit, der weit über sein eigenes Fachgebiet hinauswirkte und als herausragender Religions- und Kulturwissenschaftler galt. Großes Aufsehen erregte unter anderem sein Buch ‚Monotheismus und die Sprache der Gewalt‘, das sich mit der Entstehung der monotheistischen Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam befasst. 

Gemeinsam mit seiner Frau prägte Jan Assmann die Theorie des kulturellen Gedächtnisses. Für seine wissenschaftliche Forschung wurde Jan Assmann mit zahlreichen Auszeichnungen wie dem Friedenspreis und der Aufnahme in den Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste geehrt. Meine Gedanken sind bei seiner Frau und seinen Angehörigen.“


weitere Informationen
Jan Assmann
1938 - 2024
10. Januar 2024

Der Orden Pour le mérite gedenkt
Eduardo Chillida Juantegui

Der Orden Pour le mérite gedenkt des 100. Geburtstages von Eduardo Chillida Juantegui .

Eduardo Chillida Juantegui wurde im Jahr 1987 in den Orden aufgenommen.


weitere Informationen
Eduardo Chillida Juantegui
1924 - 2002