24. November 2023

Barbara Klemm – Frankfurt Bilder bis 1. April 2024

Die berühmte deutsche Fotografin war in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, für die sie von 1970 bis 2005 als Redaktionsfotografin arbeitete, für Politik und Feuilleton zuständig. Bekannt ist sie vor allem für ihre Bilder von Menschen in Politik und Kultur sowie ihre weltweiten Fotoreportagen. Barbara Klemm kam 1959 nach Frankfurt und hat seit Mitte der 1960er Jahre das Leben in der Stadt beobachtet und fotografisch dokumentiert.

Erstmals präsentiert das Historische Museum Frankfurt eine große Ausstellung mit 230 Fotografien ihrer Blicke auf die Stadt.


weitere Informationen
Barbara Klemm
27. Oktober 2023

Dirigent Peter Gülke wird 2024 "Artist in Residence" des Choriner Musiksommers

Der Choriner Musiksommer plant im Jahr 2024 mit dem Dirigenten und Musikwissenschaftler Peter Gülke als "Artist in Residence".

Seinen Einstand als Gastdirigent im nördlich von Berlin gelegenen Kloster Chorin, gab Peter Gülke bereits beim vielumjubelten Abschlusskonzert der diesjährigen Saison mit dem Orchester der Komischen Oper Berlin. Somit war dieses Konzert auch Auftakt für den kommenden Choriner Musiksommer, dem wohl bedeutendsten Brandenburger Klassikfestival, welches 2024 in seine 61. Saison gehen wird.

Im nächsten Festivalsommer wird Peter Gülke bei drei Konzerten des Choriner Musiksommers als Dirigent am Pult stehen und Programme mit den Solisten Sir András Schiff, Christian Gerhaher und Dagmar Manzel leiten.

Darüber hinaus wird er vor einigen ausgewählten Konzerten eine musikwissenschaftliche Konzerteinführung geben.

mehr im Presse-PDF, siehe "weitere Informationen"
 


weitere Informationen
Peter Gülke
20. Oktober 2023

Die Herbsttagung des Ordens in Kronberg und Frankfurt 2023 in Bildern

Die Ordensmitglieder besuchten während ihrer Herbsttagung u.a. das Deutsche Romantikmuseum, die Paulskirche und das Jüdische Museum sowie ein Konzert von Ordensmitglied András Schiff und Miklós Perényi im Casals Forum der Kronberg Academy.

Orden Pour le mérite

Herbsttagung des Ordens in Frankfurt und Kronberg 2023
Gruppenbild des Ordens mit der Kulturstadträtin Ina Hartwig und der Direktorin des Jüdischen Museums Mirjam Wenzel am 23.09.2023 vor dem Jüdischen Museum Frankfurt

Orden Pour le mérite

Herbsttagung des Ordens in Frankfurt und Kronberg 2023
Vortrag von Ordensmitglied Christopher Clark zum Zeitalter der Verfassung am 24.09.2023 in der Bibliothek des Schlosshotel Kronberg 

Orden Pour le mérite

Herbsttagung des Ordens in Frankfurt und Kronberg 2023
Kapitelsitzung des Ordens am 24.09.2023 im roten Salon des Schlosshotel Kronberg von hinten nach vorn: die Ordensmitglieder Stefan W. Hell, Aleida Assmann, Christiane Nüsslein-Volhard, Herta Müller, Barbara Klemm, Gerhard Casper, Brigitte Fassbaender und Hubertus von Pilgrim

Orden Pour le mérite

Herbsttagung des Ordens in Frankfurt und Kronberg 2023
Besuch des Deutschen Romantikmuseums in Frankfurt am 23.09.2023, Ausblick auf die Paulskirche, den Kaiserdom und die Europäische Zentralbank 

Orden Pour le mérite

Herbsttagung des Ordens in Frankfurt und Kronberg 2023
Gruppenbild des Ordens mit der Kulturstadträtin Ina Hartwig und der Direktorin des Jüdischen Museums Mirjam Wenzel am 23.09.2023 vor dem Jüdischen Museum Frankfurt

Orden Pour le mérite

Herbsttagung des Ordens in Frankfurt und Kronberg 2023
Vortrag von Ordensmitglied Christopher Clark zum Zeitalter der Verfassung am 24.09.2023 in der Bibliothek des Schlosshotel Kronberg 

Orden Pour le mérite

Herbsttagung des Ordens in Frankfurt und Kronberg 2023
Kapitelsitzung des Ordens am 24.09.2023 im roten Salon des Schlosshotel Kronberg von hinten nach vorn: die Ordensmitglieder Stefan W. Hell, Aleida Assmann, Christiane Nüsslein-Volhard, Herta Müller, Barbara Klemm, Gerhard Casper, Brigitte Fassbaender und Hubertus von Pilgrim

Orden Pour le mérite

Herbsttagung des Ordens in Frankfurt und Kronberg 2023
Besuch des Deutschen Romantikmuseums in Frankfurt am 23.09.2023, Ausblick auf die Paulskirche, den Kaiserdom und die Europäische Zentralbank 

29. Juli 2023

Der Orden Pour le mérite trauert um
Martin Walser

Am 28. Juli 2023 verstarb im Alter von 96 Jahren der Schriftsteller MARTIN WALSER in Überlingen. 
Walser wurde 1992 in den Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste aufgenommen.

Die Gedenkworte werden auf der Öffentlichen Sitzung des Ordens am Sonntag, den 9. Juni 2024, im Konzerthaus Berlin gehalten.


weitere Informationen
Martin Walser
1927 - 2023
28. Juli 2023

Der Orden Pour le mérite hat neue Mitglieder gewählt

Uğur Şahin
Heinrich Detering
John Neumeier

Das Kapitel des Ordens hat in seiner Sitzung am 10. Juni 2023 in Berlin den Germanisten HEINRICH DETERING, die Mediziner ÖZLEM TÜRECI und UĞUR ŞAHIN als inländische Ordensmitglieder und den Tänzer und Choreographen JOHN NEUMEIER als ausländisches Mitglied in den Orden gewählt. 

Die neuen Mitglieder haben inzwischen ihre Wahl angenommen. Dem Orden gehören somit 39 deutsche und 39 ausländische Mitglieder, darunter 17 Nobelpreisträgerinnen und Nobelpreisträger an.

Die Künstler- und Gelehrtenvereinigung war 1842 von Preußen-König Friedrich Wilhelm IV. gegründet und 1952 von Bundespräsident Theodor Heuss wiederbelebt worden.


weitere Informationen
25. Juli 2023

Der Orden Pour le mérite trauert um
Albert Eschenmoser

Wie dem Orden erst gestern bekannt wurde, verstarb am 14. Juli 2023 im Alter von 97 Jahren der Schweizer Chemiker Albert Eschenmoser.
Er wurde 1992 in den Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste aufgenommen.

Die Gedenkworte werden auf der Öffentlichen Sitzung des Ordens am Sonntag, den 9. Juni 2024, im Konzerthaus Berlin gehalten.


weitere Informationen
Albert Eschenmoser
1925 - 2023
13. Juni 2023

Die Jahrestagung des Ordens Pour le mérite in Berlin 2023

Andreas Amann, Fotografenmeister

Die Frühjahrstagung des Ordens im Konzerthaus Berlin am 11. Juni 2023
v.l.n.r.: Heinz Holliger, Christiane Nüsslein-Volhard, Peter Gülke, Svante Pääbo, Christoph Wolff, Horst Bredekamp, Aleida Assmann, Michael Tomasello, Jan Assmann, Hubertus von Pilgrim, Christian Tomuschat, Reinhard Genzel, Stig Strömholm, András Schiff, Gerhard Casper, Robert Huber, Peter Schäfer, Robert Weinberg, Willem Levelt, Hermann Parzinger, Andrea Breth, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Klaus von Klitzing, David Chipperfield, Staatsministerin Claudia Roth, James Sheehan, Barbara Klemm, Durs Grünbein, Bernard Andreae, Stefan Hell, Alfred Brendel, Christopher Clark, Lorraine Daston und Peter Busmann

12. Juni 2023

Mitglieder des Ordens haben das Große Ordenszeichen verliehen bekommen

Andreas Amann, Fotografenmeister

Öffentliche Sitzung des Ordens im Konzerthaus Berlin am 11. Juni 2023
Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der Ordenskanzler Hermann Parzinger und die Mitglieder, die das Große Ordenszeichen überreicht bekommen haben:  Michael Tomasello, Peter Gülke, Sir David Chipperfield, Stefan Hell und Heinz Holliger 


weitere Informationen
27. Februar 2023

Am 11. Juni 2023 findet die Öffentliche Sitzung des Ordens Pour le mérite in Berlin statt

Im Jahr 2023 findet die Sitzung der Mitglieder des Ordens Pour le mérite für Wissenschaften und Künste am Sonntag, dem 11. Juni um 16:00 Uhr, im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin statt. Unter dem Protektorat des Bundespräsidenten werden die Mitglieder des Ordens ihrer verstorbenen Mitglieder HANS MAGNUS ENZENSBERGER, YURI MANIN und HANS BELTING gedenken.

Die neugewählten Ordensmitglieder, der britische Architekt DAVID CHIPPERFIELD, der Musikwissenschaftler PETER GÜLKE, der Philosoph und Soziologe JÜRGEN HABERMAS, der Physiker und Nobelpreisträger STEFAN HELL, der Schweizer Komponist, Dirigent und Oboist HEINZ HOLLIGER und der US-amerikanische Anthropologe MICHAEL TOMASELLO werden feierlich in ihrer Mitte begrüßt.

Anlässlich des 100. Geburtstages des Komponisten und Ordensmitgliedes György Ligeti (1923-2006) werden die Sechs Bagatellen für Bläserquintett (1953) vom Pacific Quintet gespielt.

Anmeldungen für die kostenlose Teilnahme an der Veranstaltung können per Mail unter Angabe der eigenen Anschrift an das Sekretariat des Ordens Pour le mérite gerichtet werden, die Teilnahme an der Veranstaltung ist aus Sicherheitsgründen nur mit dieser vorherigen Anmeldung möglich.

Anmeldung zur Öffentlichen Sitzung am Sonntag 11. Juni 2023:
OPM-Anmeldungen@bkm.bund.de


weitere Informationen

Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin

10. Januar 2023

Der Orden Pour le mérite trauert um
Hans Belting

Am 10. Januar 2023 verstarb im Alter von 87 Jahren der Kunsthistoriker HANS BELTING in Berlin. 
Belting wurde 1998 in den Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste aufgenommen.

Die Gedenkworte für Hans Belting werden auf der Öffentlichen Sitzung des Ordens am Sonntag den 11. Juni 2023, im Konzerthaus am Gendarmenmakt in Berlin gehalten.


weitere Informationen
Hans Belting
1935 - 2023
7. Januar 2023

Der Orden Pour le mérite trauert um
Yuri Manin

Am 7. Januar 2023 verstarb im Alter von 85 Jahren der Mathematiker YURI MANIN  in Bonn.
Manin wurde 2007 in den Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste aufgenommen.

Die Gedenkworte für Yuri Manin werden auf der Öffentlichen Sitzung des Ordens am Sonntag den 11. Juni 2023, im Konzerthaus am Gendarmenmakt in Berlin gehalten.


weitere Informationen
Yuri Manin
1937 - 2023
29. April 2024
Peter Gülke
10. Januar 2024

Der Orden Pour le mérite gedenkt
Eduardo Chillida Juantegui

Der Orden Pour le mérite gedenkt des 100. Geburtstages von Eduardo Chillida Juantegui .

Eduardo Chillida Juantegui wurde im Jahr 1987 in den Orden aufgenommen.


weitere Informationen
Eduardo Chillida Juantegui
1924 - 2002